1-image 2-image 3-image
Sie sind hier: Startseite > Bildbearbeitung > IrfanView

IrfanView

Das Programm ist Freeware und kann in der neuesten Version hier heruntergeladen werden.

Es hat sehr viele Funktionen und kann fast alle Bildformate anzeigen. Ich möchte nicht auf alle Funktionen eingehen, sondern nur auf die, die für mich als Webmaster interessant sind.

Wenn ich viele Bilder umbenennen muss, hilft mir hier die Stapelverarbeitung (Batch).

irfan batch

Links: (Arbeite als) kann man in einem Rutsch Konvertierung und Umbenennen auswählen. Wie Sie sehen ist das JPG-Format voreingestellt. Für das Umbenennen besagt das #, das hier eine Zahl stehen wird. Das Wort "image" ist frei wählbar, so dass Sie ein aussagekräftiges Wort hier einsetzen können. Anschließend suchen Sie Ihren Bilderordner in den gespeichert werden soll (Zielverzeichnis) und geben evtl. noch einen neuen Ordnernamen an (z.B. Cache), wohin die gewandelten Bilder gespeichert werden sollen. Falls was schief gegangen ist, sind die Originale immer noch da und unverändert.

Rechts: Nun suchen Sie Ihren Bilderordner, in dem die Bilder gespeichert wurden. Mit "Alle hinzufügen" werden die Bilder aus dem Ordner in das darunter liegende Fenster kopiert. Unterordner bleiben hiervon unberührt. Sie können auch bestimmte Dateien auswählen (mehrere mit gedrückter Umschalttaste) und klicken anschließend auf "Hinzufügen". Entsprechendes gilt für das "Entfernen". Es gibt noch eine Sortierfunktion, indem Dateien in der angezeigten Liste rauf oder runter geschoben werden können. (Das ist für manche Bildershows nötig.)

Mit Starten beginnt das Programm mit der Arbeit. Aber warten Sie damit gerade noch und lesen erst einmal weiter.

Es kann aber noch mehr! Wenn Sie dieses vorher auch noch alles einstellen, geschieht es dann auch noch, in einem Rutsch.

irfan Bildoperation

Links:
Rechts:

Setzen Sie das Häkchen bei "Größe ändern".
Dann können Sie verschiedene individuelle
Einstellungen vornehmen.

Setzen Sie das Häkchen bei "Text einfügen".

Für das "Text einfügen" klicken Sie auf den Button "Optionen". Es öffnet sich dieses irfan text

Fenster. Und das finde ich nun sehr interessant. Denn hier kann der Copyright-Vermerk auch noch entsprechend eingefügt werden. Und wie Sie sehen, gibt es auch noch weitere Möglichkeiten.

Die Hilfsfenster schließen und zur Hauptbearbeitungsseite zurückkehren.

Ist nun alles eingestellt und sind die Hilfs-/Optionen-Fenster geschlossen, kann das Programm mit "Starten" die Arbeit beginnen.


Manchmal kann es vorkommen, dass Fotos/Bilder nicht mit der Zahl 1 beginnen, sondern mit einer weitaus höheren. Das ist so möglich:

höhere Zahlen errechnen lassen

Sie klicken "Batch-Umbenennen" an, dann setzen Sie bei "Optionen für Batch-Umbenennen" als Name nur ein # und klicken auf den Button "Optionen". Im neuen Fenster sehen Sie oben bei Name das #, und darunter für den "Start-Zähler" habe ich als Beispiel die "25" eingetragen. Alle Bilder werden nun mit 25 folgende umbenannt.

Diese laden Sie anschließend in das Verzeichnis "content - plugins - fotogalerie - images" hoch.

 

 

Als Kopiervorlage freigegeben: © 2013, Michael Zajusch

Glossar

Michael Zajusch

  Infos
Michael Zajusch Michael Zajusch

Hermann-Hesse-
Schule, 
Obertshausen
Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap

Aufgrund der neuen Cookies-Verordnung der EU: Einige Bereiche dieser Website benötigen zu ihrer Funktion neben den sogenannten SESSION-Cookies, auch Cookies, die personenbezogenen Daten enthalten, die sich auf Sie, Ihren Webclient und / oder Ihr Gerät (PC oder Mobil-Gerät) beziehen (also: personenbezogenen Daten). Es werden nur seiteninterne Werte gespeichert. Bitte geben Sie Ihre Erlaubnis, evtl. weitere Cookies auf Ihrem Rechner zu platzieren.

Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Cookie Policy.